Donnerstag, 4. Oktober 2012

[Nagellack-Review] KIKO Silk Taupe

Ich machs nun doch: ich berichte über den KIKO-Holo Silk Taupe. Mein zweiter echter Holo aus der Lavish Oriental-LE.

Es gibt viele Berichte über die Nagellacke und so neu sind sie auch nicht, aber ich will schöne Holo-Bilder auf dem Blog haben ;)

Hier nun eine kleine Auswahl an Bildern, die ich alle unter Halogenstrahlern im Bad geschossen habe. (Wenn ich nochmal ein paar Sonnenstrahlen erhaschen kann, ergänze ich Bilder, die den Lack bei Tageslicht zeigen.)



Erstmal ist es eine wunderschöne Farbe, die sehr elegant wirkt, durch den Holo-Effekt aber auch frisch und  besonders (besonders... welch ein Adjektiv...) Das matte bzw. satinierte Finish gefällt mir auch sehr gut, so kommt der Holo zwar nicht ganz so krass raus, aber muss ja auch nicht immer krass sein ;)


Wie ich schon durch andere Reviews erfahren habe, habe ich vor einiger Zeit instinktiv zur einzigen Nicht-Zicke der Holos, Steel Grey, gegriffen und war vom guten Auftrag begeistert.

Silk Taupe ist also erwartungsgemäß weniger gut aufzutragen, das heißt im Klartext, dass man drei Schichten braucht, um ein wirklich ebenmäßiges Ergebnis zu bekommen. Die 1.Schicht ist extrem streifig, die 2. ist schon besser, wobei aber die 1. Schicht minimal mit dem Pinsel verschoben wird. Nach kurzer Trocknungszeit und einer 3. Schicht sind aber keine Streifen mehr zu sehen.

Obwohl ganze drei Schichten Nagellack meine Nägel zieren, ist die Trocknungszeit ein Klacks. Da braucht ihr euch keine Gedanken machen.

Die Haftfestigkeit aber bringt wieder Minuspunkte, denn schon jetzt (1,5 Std. nach Auftrag) beginnt minimale Tipwear an den Nagelspitzen (habe keinen Überlack  benutzt). Ich habe noch nichts gemacht!? Naja, dann muss ein Überlack her, wobei ich es schöner finden würde, wenn auch der Lack allein schon genug Haftfestigkeit mitbringt.


Aufgrund der tollen Farbe und dem superschönen Holo-V gibt es aber:

Georgie

Kommentare:

  1. hach..... der Lack ist ein Traum!!

    Vielen Dank übrigens für deinen Kommi und den Tipp zu einer Zoeva Palette :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da sieht man ja wirklich so ein V. Hab ich noch nie bei einem meiner Hololacke gesehen und es bis gerade auch nicht geglaubt, dass es das wirklich gibt :D.
    Liebste Grüße Yanica

    AntwortenLöschen